Lika Nüssli ist eine der bekanntesten und umtriebigsten Zeichnerinnen der zeitgenössischen Schweizer Szene. Ihr vielgestaltiges Werk umfasst Zeichnung, Illustration, Comic, Malerei, Installation, Performance und Texte. Sie wurde soeben zuammen mit Andrea Gerster mit dem Werk «Mony heisst mein Pony» für den Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis 2022 nominiert. Das Cartoonmuseum Basel präsentiert die, in enger Zusammenarbeit mit Lika Nüssli entstandene, erste grosse Retrospektive der Künstlerin.